Trimmen

Dies wird hauptsächlich bei rauhaarigen Hunderassen angewandt wie beispielsweise bei verschiedenen Terrier-Rassen. Dabei wird das abgestorbene Oberhaar mit den Fingern oder einem sogenannten Trimmmesser herausgezupft. Dies regt das Wachstum des Felles an. Das Scheren von Trimmhunden ist nicht empfehlenswert, da man damit die natürliche Fellbeschaffenheit des Hundes auf Dauer beschädigt.